Zurück zur Übersicht

Karte nicht verfügbar

eHealthHub des Cybersicherheitsrat

Datum/Zeit
20.05.2019
10:30 –13:00

Veranstaltung zum Kalender hinzufügen


Speaker:
 Dr. Ralf Rieken

Veranstaltungsort
Elsevier GmbH
Jägerstraße 41
10117 Berlin


„Sind sichere Apps im Gesundheitswesen möglich?“

Gesundheitsapps stehen für die digitale Transformation des Gesundheitswesens und werden von Krankenkassen bis hin zu Technologieunternehmen angeboten. Das zentrale Versprechen: effiziente Behandlungen, Vermeidung von Doppeluntersuchungen, Selbstdiagnosehilfe bis hin zur Telemedizin durch elektronische Patientenakten. Kritiker sprechen davon, dass hier der gläserne Patient entsteht. Voraussetzung ist nämlich die zentrale, digitale Ablage zahlreicher sensibler Daten wie Arztbefunde, Blutwerte, Medikationspläne, Impfpässe bis hin zu Röntgenaufnahmen. Die Frage nach der Sicherheit und dem Schutz der Daten ist also angebracht. Und an dieser Stelle meldet sich die IT-Community mit Skepsis.


Vortrag von Ralf Rieken, COO Uniscon GmbH:

 

„Hochsichere Verarbeitung von Gesundheitsdaten in einem Rechenzentrum / in einer Cloud“

Gemeinsame Debatte der Streitfrage „Sind sichere Apps im Gesundheitswesen möglich?“

 

 


 

Bei Interesse melden Sie sich bitte bis zum 15. Mai unter schaefer@cybersicherheitsrat.de oder 030-6796-365-27 für die Veranstaltung an.