logo-sealed-cloud

DURCHBRUCH FÜR SENSIBLE ANWENDUNGEN IN DER CLOUD

logo-sealed-platform

DIE ULTRASICHERE CLOUD-PLATTFORM FÜR UNTERNEHMEN

logo-idgard

EFFIZIENT ZUSAMMENARBEITEN BEI HÖCHSTEM SCHUTZ

Zurück zur Übersicht

12. 10 2021

uniscon @ it-sa Expo 2021: „Mehr Remote Work, weniger Sicherheit?“ – Ergebnisse der IDG-Studie „Cloud Security 2021“

12.10.2021 – München: Europas führende Fachmesse für IT-Sicherheit ist zurück: Vom 12. bis 14. Oktober findet in Nürnberg nach langer Corona-Pause die it-sa Expo 2021 statt. Auch die TÜV SÜD-Tochter uniscon, Anbieter der hochsicheren Cloud-Collaboration-Lösung idgard®, ist wieder dabei. Zusammen mit Moderator Simon Hülsbömer (IDG Research) und Thomas Kohl (Airlock) präsentiert uniscon-CEO Karl Altmann am heutigen Dienstag, den 12. Oktober 2021, zentrale Ergebnisse der COMPUTERWOCHE-Studie „Cloud Security 2021“ im Knowledge Forum A (Halle 7).

Von Homeoffice, Datendiebstählen und Cloud-Angriffen

Die gemeinsame Studie wurde Mitte 2021 von IDG Research in Kooperation mit uniscon, Airlock und weiteren Partnern veröffentlicht und befasst sich mit zentralen Aspekten der Cloud-Sicherheit. Bei der Podiumsdiskussion mit dem Titel „Mehr Remote Work, weniger Sicherheit?“ soll es unter anderem um die Frage nach dem Datenschutz im Homeoffice und die kostspieligen Folgen von Cyber-Attacken gehen. Außerdem befassen sich Altmann, Kohl und Hülsbömer mit den Vor- und Nachteilen der Cloud im Vergleich mit On-Premises-IT und mit der Rolle von Cloud-Providern als Security-Partner.

Was: Diskussions-Panel „Mehr Remote Work, weniger Sicherheit?“ –
Ergebnisse der IDG-Studie „Cloud Security 2021“
Wann: 12.10. um 12:45 Uhr
Wo: Halle 7, Knowledge Forum A

Auch abseits des Podiums sind heute Kollegen aus Kommunikation und Vertrieb in Nürnberg vor Ort. Anfragen können Sie per Mail an press@uniscon.com oder telefonisch an (089) 41 615 988 114 stellen.

Die it-sa ist als „Home of Security“ die Messeheimat für alle, die sich professionell mit dem Thema IT-Sicherheit beschäftigen. Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket und seien Sie vom 12. bis 14. Oktober 2021 dabei!

Mehr Informationen zu den Ergebnissen der IDG-Studie „Cloud Security 2021“ sowie weitere Beiträge rund um die Themen Datenschutz und Datensicherheit finden Sie im privacyblog.

Wurde Ihnen diese Pressemeldung weitergeleitet? Hier können Sie sich zu unserem Presseverteiler anmelden.

 

uniscon – A member of TÜV SÜD

Die uniscon GmbH ist ein Münchner Anbieter von DSGVO-konformen Cloud- und Datenraum-Lösungen für Unternehmen und einer der führenden Secure-Cloud-Provider in Europa. Die Produkte von uniscon greifen Hand in Hand: uniscons Sealed Platform® bietet eine sichere Ausführungsumgebung für Webanwendungen mit hohem Sicherheitsbedarf bzw. hohen Datenschutzanforderungen.

uniscons Business-Cloud idgard® sichert die digitale Kommunikation und den Datenaustausch mit Partnern, Kunden und Kollegen auf höchstem Niveau ab und vereinfacht sie darüber hinaus. Mehr als 1.200 Unternehmen vertrauen bereits auf den webbasierten Datenraum- und Filesharing-Dienst, darunter IT- und Kommunikationsanbieter (z.B. T-Systems), Unternehmensberatungen (u.a. PwC, Baker Tilly) sowie diverse Anbieter von Finanzdienstleistungen (z.B. Sparkassen und Volksbanken).

Was uniscons Lösung gemeinsam haben? Sie basieren alle auf der international patentierten Sealed Cloud Technologie, welche mit rein technischen Maßnahmen unbefugte Datenzugriffe ausschließt. Die Lösungen werden alle nach dem Grundsatz „Privacy by Design“ entwickelt.

uniscon wurde 2009 gegründet und ist seit 2017 Teil der Digitalisierungsstrategie von TÜV SÜD. TÜV SÜD ist ein weltweit führendes technisches Dienstleistungsunternehmen mit über 150 Jahren branchenspezifischer Erfahrung und heute mehr als 24.000 Mitarbeitern an etwa 1000 Standorten in 54 Ländern. In diesem starken Verbund kann uniscon die Entwicklung seiner Technologie weiter vorantreiben und ist in der Lage, mit der Sealed Cloud und ihren Produkten internationale Großprojekte in den Bereichen IoT und Industrie 4.0 zuverlässig zu realisieren.

Weitere Informationen zum Unternehmen und den Lösungen: www.idgard.de und www.uniscon.com

 

Pressekontakt

uniscon GmbH, Wilhelm Würmseer
Ridlerstr. 57
80339 München
E-Mail: press@uniscon.com
Telefon: 089 / 41 615 988 104

 

Kafka Kommunikation GmbH & Co KG, Markus Reck
Auf der Eierwiese 1
82031 Grünwald
Tel. +49 (0) 89 74747058-0
Fax + 49 (0) 89 74747058-20